Das Aufzeichnen der Sendungen von Ostseefunk Radio ist nur für private Zwecke gestattet, alles andere benötigt eine schriftliche Genehmigung. Es ist auch untersagt, Aufzeichnungen zu verändern, zu schneiden und wo anders zu senden. All diese Sachen bedürfen unserer Genehmigung.  

Chatregeln vom Ostseefunk Fan Chat

  • Achte bei der Wahl deines Pseudonym (alias) bitte darauf, dass du mit dem Namen keinen beleidigst.
  • Zeige Respekt gegenüber anderen Chat Besuchern. Wenn dich jemand nicht respektiert, ignoriere ihn, anstatt großartig mit ihm darüber zu diskutieren und damit andere Personen im Chat zu verärgern.
  • Wenn du den Chat zum ersten Mal betrittst, versuche die Stimmung des Chats und der Leute mitzukriegen, bevor du richtig loslegst. Falls das Ganze nichts für dich ist, dann suche dir einfach einen anderen Chat.
  • Der Chatbetreiber hat das Recht, sämtliche von dir getätigten Aktionen, sowie deine IP-Adresse und sonstige Daten, mitzuloggen und bei begründetem Verdacht einzusehen. Der Chatbetreiber hat das Recht deine Daten (IP-Adressen, Mailadresse etc.) auf Anfrage an Behörden weiterzuleiten, sofern entsprechende Ermittlungen laufen. Denke bitte daran, dass du nicht anonym bist.
  • Dieser Chat ist für Jung und Alt.
  • Werbung im Chat ist verboten. 
  • Die Umgehung eines Chatverweises (einloggen unter anderem Namen etc.) ist ausdrücklich untersagt. (Kann zu Rechtlichen Konsekuenzen führen.)

Wir wünschen Euch viel Spaß beim Chatten in unserem Ostseefunk Fun Chat.


Ostseefunk Radio - Moderator Regeln -

Regel 1:
 

Die Mitarbeit beim Ostseefunk Radio ist für jeden Moderator mit einer Kostenbeteiligung von ca. 10€ Zu entrichten. Spenden sind erlaubt/erwünscht.

a.)    Zusammenhalt ist für manche nicht selbstverständlich, sollte es aber eigentlich sein. Das Ostseefunk Radio legt großen Wert auf Teamarbeit und deshalb steht Zusammenhalt an erster Stelle.
Das Motto soll heißen „Miteinander" nicht  „Gegeneinander".
Es darf natürlich auch gegenseitige Kritik geübt werden, jedoch stets sachlich und konstruktiv. Dies sollte nicht im öffentlichen Chat geschehen. Persönliche Beleidigungen der Musik oder des Auftretens sind tabu!


Regel 2:
Der Moderator sollte bis spätesten 15 Minuten vor Beginn seiner Sendung im Chat oder ggf. auch im Skype erreichbar sein bzw. sich beim vorher sendenden Moderator melden. 

a.)   Es wird bei uns keine Pflichtstunden geben, ich  bitten aber trotzdem darum, dass unsere Moderatoren regelmäßig senden und die im Sendeplan eingetragenen Zeiten einhalten.

b.)     Wer im Sendeplan steht, sollte dies verbindlich nehmen.
Jedem kann mal etwas dazwischen kommen, auch dem Chef.
Sollte dies der Fall sein, hat der jeweilige Moderator für Ersatz zu sorgen, sich auszutragen oder die Radioleitung zu informieren.

c.)    Freie Sendeplätze können von unseren Moderatoren  immer belegt werden. (Rechzeitiges Erscheinen sichert die besten Sendeplätze).

d.)   Von 7.00 Uhr bis 16.00 Uhr Werktags, wird nur aus dem Studio in Lübeck gesendet. Sollte in dieser Zeit, ein Moderator senden wollen, benötigt dies eine vorherige Absprache mit mir und meine Zustimmung. Samstags, Sonntags und Feiertags, können auch diese Zeiten zum Senden genutzt werden und können entsprechend im Sendeplan eingetragen werden.

e.)    Die Sendedauer eines Moderators beträgt in der Regel 2 Stunden. In besonderen Ausnahmesituationen, darf darüber hinaus länger gesendet werden, ist jedoch mit Angabe von Gründen, mit der Radioleitung abzustimmen.

f.)     Bitte denkt auch an eine pünktliche Übergabe. Ihr wisst, wie das ist wenn man da sitzt und wartet.

g.)     Bei eventuell auftretenden Problemen, Ereignissen etc. nutzt bitte auf der Seite www.ostseefunk.de die PN Funktion, oder schreibt eine kurze Mail an mich, damit ich informiert bin. Bedenkt bitte, dass ich berufstätig bin und nicht immer sofort reagieren bzw. tätig werden kann.

Regel 2a:
Die Moderatoren die mit dem SAM senden, sollten die Automatic frühestens 5 min vor Sendebeginn einschalten.

a.)     Die Gruß und Wunschbox ist auf jeden Fall zu berücksichtigten. Wer sie in seiner Sendung nicht nutzen möchte, aus welchen Gründen auch immer, kann sie ausschalten.  Nicht vergessen nach der Sendung wieder einschalten.
 

b.)!!! Wer kein Mikrofon hat kann nicht senden !!! 

Regel 3:
Jeder Moderator ist für den Inhalt & Gestaltung seiner Sendung selbst verantwortlich. Jeder Moderator darf Musikgrüße spielen. Es liegt im Ermessen eines jeden Moderators selbst zu entscheiden, ob diese zu seinem Sendethema passend sind.      

a.)    Erlaubnisse für Sondersendungen hat jeder Modi selbst einzuholen und hat diese, sofern sie gebraucht werden, bei der Beantragung einer solchen Sendung mit abzugeben (Peer Email an info@ostseefunk.de oder kay@Ostseefunk.de).

b.)    Für die Erstellung eines Flyers, oder auch Ankündigung einer Sondersendung, ist jeder selbst zuständig. 

c.)    Der Moderator mit der Schlusssendung bestimmt das Ende seiner Sendung nach 24.00 Uhr.
 

d.)    Es werden ausnahmslos keine Gewaltverherrlichenden, Menschenverachtenden Lieder oder Lieder, welche auf dem Index stehen, gespielt.
Der jeweilige Radiomoderator hat auch Hausrecht im Chatraum.

e.)    Der sendende Moderator verpflichtet sich, die Richtlinien der GEMA und GVL einzuhalten,

f.)    Unsere Musikrichtung ist, wie auf der Startseite angegeben,  Schlager, Discofox, Oldies, Pop und Rock so wie Countrymusic. Andere Musikrichtungen wie: Havy Metal, Hart Rock, Extremo, Nitwish, Hart Base, Techno, Trans, Industrial , Hip-Hop, werden Nicht als eine komplette Sendung über 2 Stunden gespielt. 
 

Regel 4:
Sollte ein Moderator für längere Zeit ausfallen, egal ob aus Privaten-, Gesundheitlichen- und/oder Urlaubsgründen, sollte dies möglichst eine Woche im Voraus angekündigt werden. Es handelt sich zwar beim Senden um unser aller Hobby, sollte aber ernst genommen werden, damit das Team sich darauf einstellen kann. Das heißt auch, wenn man mal eine Woche nicht senden kann oder möchte, sollte man das absprechen, denn diesen Ausfall trägt der Rest des Teams.

Regel 6:
Im Radio ist Offenheit und Ehrlichkeit das A und O. Sollte es Unstimmigkeiten geben, sich jemand ungerecht behandelt und unwohl fühlen, ist dies offen und ehrlich anzusprechen. Wir werden gemeinsam mit euch eine Lösung finden. Dies sollte nicht im öffentlichen Chat geschehen.

Regel 7:
Bitte hinterlasst eure Kontaktdaten bei mir, diese werden selbstverständlich vertraulich behandelt und werden nur vom Team selbst eingesehen. Danke

Regel 8:
Es sollte selbstverständlich sein, mit den Radiodaten vernünftig umzugehen. Es ist auch nicht gestattet, sie an unberechtigte Personen weiterzugeben. Dazu gehören ebenfalls Radio – Interne Belange. Eine Zuwiderhandlung dieser Regel, hat den sofortigen Ausschluss zur Folge.

a.)     Alles was in der Teambesprechung und oder im TS-Sitzungen besprochen worden ist, Da ist Stillschweigend zu bewaren. Auch denn Hörern gegenüber.  

b.)     Es darf auch nach dem Ausscheiden aus dem Team nichts an 3. weitergegeben werden. Bei Zuwiderhandlung, behalten sich die Inhaber rechtliche Schritte vor. 

c.)    Der Server zeichnet alles auf, eine Löschung erfolgt nach einer gewissen Zeit.

Regel 10:
Ostseefunk Radio erlaubt jedem Moderator, News auf der Seite Ostseefunk Radio zu posten.
Erlaubt sind nur eure eigenen Texte oder freie Texte, die ihr auch verwenden dürft. Das Gleiche gilt für Bilder und Grafiken. Bei anderen verwendeten Texten, als auch Bilder und Grafiken ist grundsätzlich die Quellenangabe anzugeben. Auch sind unter dem Posting eure Initialen am Ende des Berichtes zu setzen.

Ihr räumt mir das Recht ein, die Bilder, Grafiken und den Text, sowie Audioaufzeichnungen weiter zu verarbeiten und zu verbreiten, zum Beispiel für Werbezwecke.

Ich bedanke mich bei euch für die vielen tollen Sendungen und die, die noch kommen werden. Habt Spaß beim Senden und ihr werdet erfolgreich sein.

Stand 30.05.2017

 
 

Downlad AGB 

 

 

Moderator Login
Ostseefunk
Partner
Veranstaltungen
Suche
Spenden

PayPal

 

Kein Paypal? Du möchtest Trotzdem Spenden! dann hier.

Online
Counter

Facebook

Twitter

Google Plus