KN-Online.de Schlagzeilen
16.08.2018 23:10 - ?Ich würde Silke sagen, dass mir alles sehr leid tut?

Er gilt als der Kopf des Gladbecker Geiseldramas von vor 30 Jahren, aus seiner Waffe kam der tödliche Schuss auf Geisel Silke Bischoff. Seit 1991 sitzt Hans-Jürgen Rösner im Gefängnis. Lebenslang mit anschließender Sicherungsverwahrung. Im ersten Teil des Interviews mit dem RedaktionsNetzwerk Deutschland blickt Rösner auf die 54-stündige Geiselnahme von Gladbeck zurück.

16.08.2018 23:00 - Akte Rösner: Liste seiner Straftaten vor dem Geiseldrama

Insgesamt 45 vor der Geiselnahme begangene Straftaten listet die Gerichtsakte Rösner auf. Diebstähle, Einbrüche, bewaffnete Raubüberfälle, für die Rösner nach dem Geiseldrama erst gar nicht mehr angeklagt wird. Eine Auflistung der Straftaten von Hans-Jürgen Rösner.

16.08.2018 22:24 - Neuseeland steckt in der Avocado-Krise

Weil die Nachfrage nach der grünen Superfrucht enorm ist, steckt Neuseeland nahezu im Avocado-Wahnsinn. In den vergangenen Monaten häuften sich Diebstähle, Baumschulen tragen sich auf Wartelisten für Bäume ein. Denn: Die Vorräte sinken landesweit.

16.08.2018 22:10 - Pariser Staatsanwaltschaft nimmt Ermittlungen auf

Bei dem verheerenden Brückeneinsturz in Genua sind mindestens vier Franzosen ums Leben gekommen. Die Pariser Staatsanwaltschaft hat deshalb eine Untersuchung wegen des Verdachts auf fahrlässige Tötung eingeleitet.

16.08.2018 21:47 - Geiselnehmer fahren quer durch Deutschland

Der Moment der Flucht vor der Polizei, raus aus Gladbeck. Die Geiselnehmer Rösner und Degowski denken aber nicht daran, mit ihren Geiseln schnell die Ferne zu suchen. Sie scheinen vorerst in Gladbeck bleiben zu wollen und verwirren damit die Polizei. Jetzt: Kapitel 2 ? Flucht durch Deutschland.

Moderator Login
Kalender
Ostseefunk
Externe Links
Suche
Spenden

Jetzt auch für jeden Ostseefunk User möglich der den Sender mag.

Bitte kein Paypal verwenden!
Du möchtest aber trotzdem Spenden?

dann hier.

Danke

Veranstaltungen
Online